Mehr Geld verdienen ohne extra Arbeit: 5 Einfache Schritte

5. Sei klug, nicht dumm

Alles klar – du weißt, wie du ohne extra Arbeit mehr Geld verdienen kannst und arbeitest daran, Schulden zu bezahlen. Das ist großartig! Jetzt ist es an der Zeit, noch einen schnellen mentalen Gesundheitscheck zu machen, wenn es um Geld geht.

Das ist schwierig für einige, weil es bedeutet, ihre Überzeugungen über das Geld herauszufordern, weil sie nie etwas über den richtigen Umgang mit Geld gelernt haben.

Widme Zeit für dich (und deinen Ehepartner oder irgendjemanden, mit dem du dein Geld teilst), um herauszufinden, wie Geld und Psychologie zusammenarbeiten.

Grabe tief, um zu verstehen, was deine unverantwortlichen und unkontrollierten Kauf- „Auslöser“ sind und versuche, diese in Zukunft zu vermeiden. Für viele ist das wahre Problem, dass sie den Wert des Geldes einfach nicht verstehen.

Falls du ein ähnliches Problem hast, dann versuche dir Folgendes vorzustellen: Wenn du einen sinnlosen Kauf tätigen möchtest, dann berechne einmal, wie viel Zeit du dafür arbeiten musst. Ein Beispiel:

Angenommen, dass du 2000 € pro Monat verdienst und du gerade überlegst, dir ein neues iPhone im Wert von 1000 € zu kaufen. Nicht weil dein altes Handy defekt ist, sondern einfach, weil du ein neues schickes haben möchtest.

Wenn nun dein Chef dir morgen früh sagen würde, dass er dir eins schenken wird, wenn du auf dein halbes Gehalt verzichtest.