Die 9 besten Filme zum Englisch lernen

Englisch lernen oder generell eine neue Sprache kann ein wahrer Kraftakt sein. Vokabeln pauken ist langweilig und macht alles andere als Spaß. Wenn man jedoch eine Möglichkeit findet, Spaß beim Lernen zu haben, dann ist es meistens auch viel einfacher, eine neue Sprache zu erlernen. Und wer schaut sich nicht gerne einen coolen Film auf der Couch an?

Englisch lernen vor dem Fernseher mit einer prall gefüllten Tüte Popcorn? Das klingt doch gleich viel angenehmer. Einfach das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Doch nicht alle Filme sind gleich gut zum Lernen geeignet.

Manche sind nur schwer zu verstehen oder die Handlungen sind einfach zu kompliziert, um als Anfänger alle Wörter zu kennen. Daher haben wir für dich eine Liste mit den 13 besten Filmen zum Englischlernen zusammengestellt. Los gehts!

1. Der König der Löwen (The Lion King)

Vor allem für Anfänger aber auch Fortgeschrittene sind Zeichentrickfilme für Kinder besonders gut geeignet, um eine neue Sprache zu erlernen. Kinder lernen eine Sprache, indem sie ihrem Umfeld zuhören.

Kein vierjähriges Kind der Welt lernt seine Muttersprache, indem es Vokabeln lernt und Sprachbücher studiert. Sie schnappen die Worte, die sie in ihrem Umfeld hören, auf, und fangen irgendwann an, die ersten eigenen Worte zu sprechen.

Höchstwahrscheinlich bist du natürlich kein Kind mehr, doch sind Zeichentrickfilme leicht zu verstehen, lustig und die relevante Vokabeln, Redewendungen und Phrasen sind sprachlich einfach gestaltet.

Und “Der König der Löwen” ist zudem auch ein toller Film, den man sich gerne anschaut.

2. Die Unglaublichen (The Incredibles)

Ein computeranimierter Kinofilm von Pixar und der Walt Disney Company aus dem Jahr 2004.

Superhelden, die gegen das böse Verbrechen in der fiktiven Stadt Municiberg kämpfen. Der superstarke Mister Incredible ist in diesem tollen, actiongeladenen und lustigen Film eine führende Figur.

3. Ich – Einfach unverbesserlich 3 (Despicable Me 3)

Ich – Einfach unverbesserlich 3 ist eine weitere computeranimierte Filmkomödie aus dem Jahr 2017.

Es ist eine Fortsetzung “Ich – Einfach unverbesserlich”aus dem Jahr 2010. Dieser Film liegt auf der Liste der erfolgreichsten Filme überhaupt auf Platz 31.

Wer sich für die englische Sprache interessiert, muss diesen Film einfach auch auf Englisch sehen haben.

4. Forrest Gump

Lauf, Forrest, lauf! Ein Klassiker mit Tom Hanks, den wohl so ziemlich jeder kennt. Diese US-amerikanische Literaturverfilmung aus dem Jahr 1994 wurde mit sechs Oscars und drei Golden Globes ausgezeichnet.

Alte Filme, welche man schon öfters gesehen hat und einem die Handlung bestens bekannt ist, eigenen sich generell besser zum Lernen, da man sich voll auf die englische Sprache konzentrieren kann.

5. Meine Braut, ihr Vater und ich (Meet the Parents)

Meine Braut, ihr Vater und ich ist eine Filmkomödie von Jay Roach aus dem Jahr 2000.

Die Hauptrollen spielen Ben Stiller und Robert De Niro. Ein großer Vorteil von Komödien ist, dass man sich diese immer wieder aufs Neue anschauen kann.

Thriller zum Beispiel verlieren ihre Spannung und sind irgendwann nur noch langweilig. In dieser Komödie bekommt man viele Situationen aus dem Alltag präsentiert, daher sind die Vokabeln relevant, aber nicht zu schwer.

6. Die Rede des Königs (The King’s Speech)

The King’s Speech ist eine Filmbiografie von Tom Hooper aus dem Jahre 2010. Colin Firth spielt den britischen König Georg, welcher sein Stottern überwinden muss, um eine Rede vor dem britischen Volk halten zu können.

In diesem Film wird dir nicht nur tolle Unterhaltung geboten, du bekommst auch einen ausführlichen Kurs in korrekter Aussprache.

7. Liebe braucht keine Ferien (The Holidays)

Eine romantische Filmkomödie von Nancy Meyers aus dem Jahr 2006. Zwei Frauen haben genug von Männern und wollen daher Weihnachten möglichst weit weg verbringen.

Sie lernen sich im Internet kennen und beschließen daraufhin, ihren Urlaub jeweils im Haus der anderen zu verbringen.

So landet die eine Dame in einer großen Villa, die andere in einer idyllischen Hütte mitten in der Pampa. Ein lustiger Streifen mit einfachen und simplen Dialogen.

8. Sieben Leben (Seven Pounds)

Dieser Tipp ist eher was für fortgeschrittene oder solche, die etwas mehr gefordert werden möchten. Sieben Leben ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2008, bei dem Will Smith die Hauptrolle spielt.

Da im Film die eigentliche Absicht und Handlung bis zum Schluss verschwiegen wird, möchte ich hier nicht zu viel verraten. Es ist meiner Meinung nach aber einer der besten Filme überhaupt. Gänsehaut und Tränen inklusive!

9. Victoria, die junge Königin (Victoria the Young Queen)

Ein britischer Liebesfilm aus dem Jahr 2009, welcher die Ereignisse der Krönungsfeierlichkeiten von der 18 jährigen Königin Victoria beschreibt. Wenn du etwas über die britische Kultur und Geschichte lernen möchtest, dann ist dieser Film ein muss. Britisches Englisch inklusive!